• Kevin Wolf's avatar
    vterm: Ein echtes Ende für den Terminal-Ringpuffer · a78a5518
    Kevin Wolf authored
    ! vterm: vterm_output_t.buffer_last_line eingeführt, was die logisch letzte
      Zeile im Ringpuffer angibt. Bisher wurde stattdessen die aktuelle
      Cursorposition hergenommen, was aber keinen Sinn ergibt, wenn der
      Cursor auch mal aus der letzten Zeile zurückbewegt wird, wie das jedes
      TUI-Programm macht.
    
      Damit wird einerseits verhindert, dass man beim Hochscrollen im Editor
      ganz oben wieder den unteren Teil des Editors sieht, und andererseits
      weiß jetzt auch output_insert_lines(), wo es wirklich aufhören muss,
      Zeilen zu verschieben. Und als drittes wird nach einem Zeilenumbruch
      nicht grundsätzlich die Zeile gelöscht (das ist nämlich falsch, wenn
      man in eine Zeile logisch weiter unten zurückkehrt), sondern nur, wenn
      eine neue Zeile angehängt wird, also die logisch oberste Zeile aus dem
      Ringpuffer die neue logisch unterste wird.
    
      Mit diesen Fixes scheint jetzt auch less glücklich genug mit dem
      tyndur-Terminal zu sein.
    Signed-off-by: Kevin Wolf's avatarKevin Wolf <kevin@tyndur.org>
    a78a5518
Name
Last commit
Last update
build Loading commit data...
doc Loading commit data...
src Loading commit data...
tests Loading commit data...
.gitignore Loading commit data...
Makefile Loading commit data...
Makefile.Jidder Loading commit data...
bochs.config Loading commit data...
buildmk.sh Loading commit data...
config.py Loading commit data...
config.sh Loading commit data...
doxyfile_cdi Loading commit data...
doxyfile_kernel Loading commit data...
doxyfile_modules Loading commit data...